Rennserie NSR® Abarth

Mit nur wenigen Handgriffen und Anpassungen kann an dieser analogen Rennserie teilgenommen werden. Gefahren werden ausschließlich die NSR® Fiat 500 Abarth im Maßstab 1:32. Die Rennen/Läufe finden auf der etwa 28 Meter langen 4-spurigen Holzbahn wie auch auf der analog nutzbaren, etwa 38 Meter langen 4-spurigen Carrera®-Bahn statt. Für die Vereinsmeisterschaft werden die besten 7 Rennen einer Saison werden gewertet.

Reglement

Aktualisiert am 01.03.2022 –  Stand 03/2022

Termine 2022:

Fahrzeuge:

Vorderräder:




Hinterräder:


Motor & Getriebe:

Setup:

Zugelassen ist der NSR® Fiat 500 Abarth 1:32.


Um das Alter der Reifen – neu oder schon 4 Saisons gefahren – anzugleichen, ist das Schleifen und Verkleben der Reifen erlaubt.
Die Mindestgröße beträgt 19mm.
Nur die Originalreifen aus der Box sind zugelassen. Keine No-grip oder Tuningreifen.
Regelung lediglich zum Angleichen der Reifengröße (neu / alt).


Nur die Classic Air-Felgen (NSR® 5002) sind zugelassen.
Der Radstand darf maximal 59mm betragen.
Zugelassen ist nur der graue NSR® Reifen.

Zugelassen ist nur der original NSR® Shark Motor 20.000 U/min – 12V.
Sidewinder Übersetzung 11/32, Spurzahnrad  Ø 17,5 mm.

Alle Räder müssen den Boden berühren. Sie müssen ohne Druck auf die Karosserie beim Schieben über die    Carrera®Schiene vollflächig aufliegend mitdrehen.

Die Karosserieschrauben dürfen gelockert werden (Wackel) oder durch NSR® metrische Karosserieschrauben M2.2x6mm/8mm/10mm ersetzt werden.

Das Fahrzeug darf „verbleit“ werden. Nur Bleigewichte oder Bleiknete sind zugelassen. Wolframstäbe oder sonstige Verstärkungen des Chassis sind nicht zugelassen. Die Trimmung ist nur innerhalb des Chassis zu-gelassen und ist nur in einem definierten Bereich möglich (siehe Abbildung links).

Das Fahrzeug muss startbereit zwischen 88g und 92g wiegen.

Alle Magnete sind zu entfernen.

Alle NSR® Leitkiele bis auf den Holzbahnleitkiel sind zugelassen.
Die Schleifer sind freigestellt.

Es ist nur das originale schwarze NSR® Chassis zugelassen.
Der Motorträger (rot oder schwarz) ist nur fest verschraubt zugelassen, so dass keine  Bewegung möglich ist.

Di – 01.02.2022
Di – 01.03.2022
Fr – 08.04.2022
Di – 03.05.2022
Di – 07.06.2022
Di – 05.07.2022
Di – 02.08.2022
Di – 06.09.2022
Di – 04.10.2022
Di – 01.11.2022
Di – 06.12.2022

zum Terminkalender

Das Reglement NSR® Abarth als:

Kontakt zur:

Umbauten / Anbauteile:



Grundsätzliches:

Die Befestigungen von Anbauteilen (z.B. Spiegel, Antennen, Scheibenwischer, Auspuff, Spoiler) sind in Art und Ausführung freigestellt, sie dürfen auch ganz fehlen.
Felgeneinsätze müssen nicht vorhanden sein.
Achsdistanzen dürfen verwendet werden.
Beleuchtung und eigene Lackierungen sind erlaubt. Art und Ausführung sind freigestellt.


Zwischen den Rennen des Tages dürfen die Reifen nicht gewechselt werden.
Alles, was nicht ausdrücklich erlaubt ist, ist nicht zugelassen.
Gefahren wird mit 13 Volt.

Slotarena Berlin e.V.
Saalmannstr. 9
Haus 2, Treppenhaus 4 (TH4)
13403 Berlin

Tel.: +49 152 241 635 39
Tel.: +49 176 984 407 09

Mail: info[at]slot-arena.de

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner