Über uns und unseren Verein

Nachdem mehrere Slotcar-Begeisterte durch die Schließung der einzigen digitalen Clubbahn in Berlin keine Möglichkeiten mehr hatten ihrem Hobby nachzugehen, musste eine Lösung her: Die Gründung eines neuen Vereins!
Mit etwas Glück fanden wir geeignete Räumlichkeiten in Berlin-Reinickendorf und nach monatelangen umfangreichen Renovierungs- und Umbauarbeiten war es Ende Dezember 2014 endlich soweit: Die erste Rennstrecke des Slotarena Berlin e.V. konnte eröffnet werden.

Seit 2015 finden regelmäßig analoge wie auch digitale Rennen in verschiedenen Rennserien statt. Aktuell sind wir in Berlin der einzige Anbieter, welcher es begeisterten Slotracer/innen ermöglicht, auf fast insgesamt 100 Metern Gesamtstreckenlänge unserer Bahnen in spannenden Rennen sowohl im analogen als auch im digitalen Bereich gegeneinander anzutreten.

Auf unserer 4-spurigen und ca. 38 Meter langen Carrera®Bahn können sowohl fesselnde analoge Rennen wie auch spannende digitale Rennen mit allem drum und dran wie z.B. Überholen, Tankstopps usw. gefahren werden. Das wird bei uns durch den in Berlin einzig-artigen Dualbetrieb eines Vereins realisiert.

Ferner können digitale Rennen auf einer ca. 27 Meter langen 2-spurigen Carrera®Digitalbahn inklusive Boxengasse und einer wirklich interessanten Streckenführung abgehalten werden.

Komplettiert wird unser Angebot durch die Realisierung einer ca. 28 Meter langen 4-spurigen Holzbahn für den analogen Betrieb. Diese Rennstrecke wurde in Eigenleistung mit viel Arbeit unserer Mitglieder und Freunde des Slotarena Berlin e.V. seit 2019 bis zur Fertigstellung 2021 umgesetzt und besticht nicht nur durch einen rasanten Kurs sondern auch durch eine elegante, klare Optik.

Je nach aktueller Rennserie fahren wir analog als auch digital in den Maßstäben 1:32 und 1:24 und sind somit nicht nur auf die Marke Carrera® von den Fahrzeugen her begrenzt. Weiterführende Informationen zu den aktuellen Rennserien und den entsprechenden Reglements können bei den unterschiedlichen Rennserien in Erfahrung gebracht werden.

Unterstützt wird jede Rennserie von ausgefeilter Rennsoftware und Hardware. Bei den digitalen Serien kommt die Rennsoftware “Slot-Lap®” und bei den analogen Rennserien die Software von “Bepfe®” zum Einsatz. Diese ermöglichen nicht nur exakte Zeitnahmen sondern auch detaillierte Auswertungen und tiefgehende Analysen der Renngeschehen.

Auch bei den regelmäßig stattfindenden Trainingssessions, Tuning- und Bastelabenden sind die Daten der Softwares äußerst hilfreich und unterstützen somit die eigene Fehleranalyse, die Optimierung der Fahrzeug-Setups wie auch die der eigenen Fahrleistungen.

Aber: Der Spaß – um nicht zu sagen, die Freude am Fahren – steht immer ganz klar im Vordergrund.

Willkommen ist bei uns jede/r Interessierte, egal ob schon versiert oder Neueinsteiger, ob jung oder schon älter. Gegenseitige Unterstützung und Hilfe sind sozusagen bei uns oberstes Gebot und es gibt nur gute Fragen, die gestellt werden können. Vor allem die regelmäßigen Trainings-, Tuning- und Bastelabende wie auch die Slot-Sonntage bieten ausreichend Gelegenheit, sich zu informieren und seine Fahrzeuge mal “ganz neu” kennenzulernen.

Klingt spannend? Neugierig geworden? Kribbelt schon der Daumen? Na dann nichts wie auf “Kontakt” klicken und sich vorfreuen und mal vorbeischauen!
Unser Verein, bald auch Deiner? Slotarena Berlin e.V.!

Keine Lust auf “Vereinsmeierei”?
Na, gar kein Problem. Bei uns können auch Nicht-Vereinsmitglieder fleißig ihre Runden drehen und an den Rennserien teilnehmen. Gegen eine kleine Startgebühr (zu ersehen in unserer Preisliste) kann man auch ohne Mitgliedschaft als Gastfahrer/in in den Genuss dieses tollen Hobbys kommen, an heißen Rennen teilnehmen und sich bei den Trainings-, Tuning- und Bastelabenden das entsprechende “know-how” aneignen.

 

Wir freuen uns auf Jede/n von Euch!

Slotarena Berlin e.V.
Saalmannstr. 9
Haus 2, Treppenhaus 4 (TH4)
13403 Berlin

Tel.: +49 152 241 635 39
Tel.: +49 176 984 407 09

Mail: info[at]slot-arena.de

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner